Information

Vaginal- Sonographie

Um schleichende Krankheiten der Gebärmutterschleimhaut oder der Eierstöcken rechtzeitig erkennen und behandeln zu können, ist eine Ultraschall Untersuchung unerlässlich.
Bei der normalen Kontrolle ist es dem Arzt nicht möglich gewisse Prozesse im Köper durch tasten zu erkennen.
Leider kann jeder davon betroffen sein.
Durch die hormonelle Verhütung können sich kleine Cysten am Eierstock bilden, Patienten die sich in den Wechseljahren befinden sind ebenso betroffen da die Hormonproduktion in den Eierstöcken nachlässt.
Im Zusammenhang mit der normalen Kontrolle sind sie auf der sicheren Seite.