Information

Gestationsdiabetes
in der Schwangerschaft

Als Gestationsdiabetes bezeichnet man eine Zuckerkrankheit, die erstmals während der Schwangerschaft auftritt oder erkannt wird.

Nur durch eine Blutentnahme in der 24. SSW kann ein Gestationsdiabetes ausgeschlossen bzw. erkannt werden.

Erhöhtes Risiko für die Mutter und das Kind:
-Harnwegsinfekte
-Bluthochdruck
-Geburtskomplikationen (erhöhte Kaiserschnittrate)
-übergewichtige aber unreife Neugeborene
-unterzuckerung nach der Geburt beim Neugeborenen
-Atemnotsyndrom